Pressemeldungen

Hohe Besucherzahl und gut angenommener „Männerclub“ bei der hochzeitplus 2016 in der Rheingoldhalle

Strahlende Gesichter, gut gelaunte Besucher und zufriedene Aussteller. Die diesjährige „hochzeitplus – die Hochzeitsmesse im Rhein-Main-Gebiet“ war erneut ein voller Erfolg. Insbesondere das aufgefrischte Erscheinungsbild und das erweiterte Programm stießen auf positive Resonanz bei den knapp 7.000 Besuchern.

Knapp 100 Aussteller, der Veranstalter mainzplus CITYMARKETING und die vielen involvierten Partner können auf eine rundum gelungene Hochzeitsmesse am vergangenen Wochenende zurückblicken. Am Samstag und Sonntag fanden knapp 7.000 Besucher den Weg in die Mainzer Rheingoldhalle und informierten sich zu allen Bestandteilen einer gelungenen Hochzeit. Sowohl der direkte Austausch mit den Ausstellern als auch das bunte Rahmenprogramm mit Brautmodeschauen, Musikeinlagen und Vorträgen fanden großen Anklang bei den Feier- und Hochzeits- Interessierten. Die bereits zum 22. Mal stattfindende Hochzeitsmesse ließ keine Wünsche offen und erstrahlte dabei in einem neuen „Ja ich will-Look“, der in der gesamten Halle erkennbar war und für positive Stimmen sorgte.

Ein besonderes Augenmerk lag auf dem erstmalig veranstalteten „Club der auserwählten Gentlemen“. Nicht nur die „Herren der Schöpfung“ konnten im Westfoyer der Rheingoldhalle in der Chillout-Lounge Platz nehmen, Cocktails und Whiskeys probieren und sich am Tisch-Kicker austoben. Der Barber-Shop vor Ort war sehr beliebt bei den „Gentlemen“ und ließ den ein oder anderen Vollbart wieder gekürzt und geschmeidig erscheinen.

„Wir waren Feuer und Flamme für die Idee des ‚Männerclubs‘ und sind stolz darauf, die Hochzeitsmesse insbesondere für die männlichen Besucher noch attraktiver gemacht zu haben. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und die Fortführung des ‚Clubs der auserwählten Gentlemen‘ auf der hochzeitplus 2017“, so Shannon Cuomo, Geschäftsführer der PaSh Entertainment GmbH und Partner des „Clubs der auserwählten Gentlemen“.

Großen Anteil an der positiven Resonanz der Besucher haben die knapp 100 Aussteller, die die Messe mit kreativen Ständen und Angeboten erneut einzigartig machten und dabei größtenteils zum wiederholten Male vor Ort waren. Die Aussteller zeigten sich mit der diesjährigen Messe sehr zufrieden. „Die hochzeitplus hat durch ihr aufgefrischtes Erscheinungsbild und die attraktive Kombination vieler Programmhighlights ihrem Ruf alle Ehre gemacht. Wir als Aussteller profitieren von dem gelungenen Messekonzept und freuen uns bereits auf die hochzeitplus 2017“, so Matthias Schien, Geschäftsführer Coffee-Bike Mainz.

August Moderer, Geschäftsführer des Veranstalters mainzplus CITYMARKETING, zieht ein erstes Fazit: „Wir freuen uns sehr, dass wir erneut eine so positive Resonanz für die hochzeitplus erhalten haben. Insbesondere sind wir froh, dass die Besucher und Aussteller unsere neuen Ideen und Programmpunkte so gut angenommen haben. Wir hoffen, dass sich die Besucher für die anstehenden Feierlichkeiten inspiriert haben lassen und wünschen allen zukünftigen Hochzeitspaaren alles Gute.“

+++ SAVE THE DATE: hochzeitplus 2017: 07.-08. Oktober 2017 +++

 

 

Redaktionelle Rückfragen richten Sie bitte an: mainzplus CITYMARKETING GmbH, Rheinstraße 66, 55116 Mainz

Susanne Ranglack, Tel.: 06131 242 117, Fax: 06131 242 889, E-Mail: s.ranglack(at)mainzplus.com

 

Fotos (copyright mainzplus CITYMARKETING GmbH)

hochzeitplus – Die Hochzeitsmesse im Rhein-Main Gebiet steht in den Startlöchern

Am 15. und 16. Oktober 2016 ist es wieder soweit: hochzeitplus – Die Hochzeitsmesse im Rhein-Main-Gebiet bietet an zwei Tagen ein buntes Programm und viele Angebote für Hochzeitsinteressierte. Viele Neuheiten und Bewährtes wird es wieder auf der kommenden Messe für Verliebte, Verlobte und Feierfreudige geben.

Knapp 100 Aussteller aus allen Branchen rund ums Heiraten und Feiern werden in der Rheingoldhalle vertreten sein. Bei freiem Eintritt wird auch der neu geschaffene CLUB DER AUSERWÄHLTEN GENTLEMEN zugänglich sein. Dort warten auf die „Herren der Schöpfung“ unter anderem ein Tisch-Kicker, eine BBQ-Station auf dem Jockel-Fuchs-Platz sowie ein Whiskey- und Cocktail-Tasting. Beim Barber-Shop vor Ort gibt es neben der angebotenen Bartpflege am Sonntag auch die Option, sich eine Pedi- oder Maniküre zu gönnen. Im CLUB DER AUSERWÄHLTEN GENTLEMEN im Westfoyer der Rheingoldhalle kann man(n) es sich so richtig gut gehen lassen. Ein abgestimmtes DJ-Programm wird die Wohlfühl-Atmosphäre unterstreichen. (P.S. Natürlich sind auch Frauen erwünscht.)

Während sich die Herren entspannen und relaxen, sind die Damen angehalten, das abwechslungsreiche Bühnenprogramm wahrzunehmen. Hier wird es neben Brautmodenschauen auch Band- und Gesangsauftritte geben. Außerdem sind Vorträge zur perfekten Hochzeitplanung vorgesehen.

Das neue Layout der Hochzeitsmesse im „Ja ich will“-Design erstrahlt auch auf dem mittlerweile etablierten Trau(m)-Ticket. Für je 7,50 Euro sind die begehrten Tickets an der Ausstellungskasse zu haben und verspricht den Besitzern 10 Geschenke bei 10 Ausstellern. Die Vorteile umfassen unter anderem freies Parken am Messewochenende, Geschenkgutscheine bei den Ausstellern sowie ein Glas Sekt. Zudem dürfen alle Trau(m)Ticket-Inhaber bei der exklusiven Verlosung teilnehmen: Verlost werden ein exklusives Wochenende mit dem neuen AUDI Q2 sowie weitere Geschenke.

Darüber hinaus wird es Gewinnspielaktionen für alle Besucher geben. Am Informationsstand der mainzplus CITYMARKETING GmbH warten viele Preise, die von den Ausstellern bereitgestellt wurden, auf ihre Gewinner. Die Preise gibt es aber nicht umsonst: Es gilt, sich vor Ort als Paar zu beweisen – eine erste Herausforderung, bevor man den Bund fürs Leben eingeht.  

Die hochzeitplus gilt seit vielen Jahren als erfolgreiche Hochzeitsmesse im Rhein-Main-Gebiet. Die Messe ist nicht nur ideal für alle künftigen Brautpaare, sondern auch für alle, die eine große Feier, Taufe, Geburtstag oder ähnliche Veranstaltungen planen. Präsentiert wird in der Mainzer Rheingoldhalle alles, was zu einer unvergesslichen Feier dazu gehört: Braut- und Festmoden, Trauringe, Eventlocations, Hochzeitsreisen u.v.m. Auch Hochzeitsplaner werden vor Ort sein, um die Besucher bei der Planung und Umsetzung ihrer persönlichen Traumhochzeit oder ihres Festes zu unterstützen. Das richtige Outfit für den „schönsten Tag im Leben“, das perfekte Styling, spektakuläre Hochzeitstorten, individuelle Einladungen und Danksagungen und nicht zuletzt ein Fotograf, der diesen besonderen Tag für immer festhält: Auf der hochzeitplus bleibt kein Wunsch offen!

Alles auf einen Blick

hochzeitplus – Die Hochzeitsmesse im Rhein-Main-Gebiet

·         15. & 16. Oktober 2016

·         Rheingoldhalle Mainz (Rheinstraße 66, 55116 Mainz)

·         Öffnungszeiten:

o   Sa: 10.00 – 18.00 Uhr

o   So: 11.00 – 18.00 Uhr

  • Eintritt frei

·         Trau(m)-Ticket: 10 Aussteller – 10 Geschenke: 7,50 Euro an der Tageskasse

·         Veranstalter: mainzplus CITYMARKETING GmbH

Alle Informationen zur Messe unter www.hochzeitplus.com und bei Facebook (www.facebook.com/hochzeitplus-Die-Hochzeitsmesse-im-Rhein-Main-Gebiet-157483037622687)

 

Redaktionelle Rückfragen richten Sie bitte an:

mainzplus CITYMARKETING GmbH, Rheinstraße 66, 55116 Mainz

Philipp Meier, Tel.: 06131 242 114, Fax: 06131 242 889, E-Mail: p.meier(at)mainzplus.com

 

Neuer Look & großes Männerprogramm: hochzeitplus – Die Hochzeitsmesse im Rhein-Main-Gebiet am 15. & 16. Oktober

Am 15. und 16. Oktober 2016 ist es wieder soweit: hochzeitplus – Die Hochzeitsmesse im Rhein-Main-Gebiet bietet an zwei Tagen ein buntes Programm und viele Angebote für Hochzeits-interessierte. Knapp 100 Aussteller aus verschiedenen hochzeitsverwandten Branchen werden auf der beliebten Messe in der Mainzer Rheingoldhalle vertreten sein. Der Eintritt für die Besucher ist frei.

Die hochzeitplus gilt seit vielen Jahren als erfolgreiche Hochzeitsmesse im Rhein-Main-Gebiet. Die Messe ist nicht nur ideal für alle künftigen Brautpaare, sondern auch für alle, die eine große Feier, Taufe, Geburtstag oder ähnliche Veranstaltungen planen. Gezeigt wird in der Mainzer Rheingoldhalle alles, was zu einer unvergesslichen Feier dazu gehört: Braut- und Festmoden, Trauringe, Eventlocations, Hochzeitsreisen u.v.m. Auch Hochzeitsplaner werden vor Ort sein, um die Besucher bei der Planung und Umsetzung ihrer persönlichen Traumhochzeit oder ihres Festes zu unterstützen. Das richtige Outfit für den „schönsten Tag im Leben“, das perfekte Styling, spektakuläre Hochzeitstorten, individuelle Einladungen und Danksagungen und nicht zuletzt ein Fotograf, der diesen besonderen Tag für immer festhält: Auf der hochzeitplus bleibt kein Wunsch offen.

Das Messekonzept wird vom Veranstalter mainzplus CITYMARKETING stetig weiterentwickelt und an die aktuellen Bedarfe von Ausstellern und Besuchern angepasst. Dieses Jahr wurde mehr Platz für Showrooms und Entertainment eingeplant. Konkret können sich die ausstellenden Gastronomen, Cateringunternehmen und Locations live in einem separaten Bereich präsentieren. Zudem finden dort auch Bands und Musiker die Gelegenheit, ihr Können live vor dem Publikum zu zeigen. Die Fläche für die Brautmodenschauen wurde vergrößert, um noch mehr Besuchern die Möglichkeit zum „Schauen und Staunen“ zu geben. Außerdem erscheint die Hochzeitsmesse ab diesem Jahr im neuen Gewand und wird die Heirats- und Feierbegeistern durch ein frisches und modernes Layout begleiten.

Ein neues Highlight auf der diesjährigen hochzeitplus spricht insbesondere die männlichen Besucher an: Der neu geschaffene CLUB DER AUSERWÄHLTEN GENTLEMEN im Westfoyer der Rheingoldhalle bietet ein ansprechendes Programm für heiratswillige und auch Single-Männer. Die „Gentlemen“ können in einem separaten Bereich unter anderem an einem Whiskey-Tasting teilnehmen oder sich im Stuhl eines echten Barbiers zurück lehnen, um die „hohe Frisierkunst“ auszuprobieren. Ob trendig-modern, im Business-Look oder klassisch – hier kommt jeder Bartträger auf seine Kosten. Neben einer Cocktail-Chillout-Lounge wird es auch spannendes Entertainment geben, unter anderem eine BBQ-Station auf dem Jockel-Fuchs-Platz und die Präsenz des AUDI Zentrum Mainz.

Auch dieses Jahr können die Besucher wieder das beliebte Trau(m)-Ticket vor Ort erwerben. Gegen Vorlage des Tickets erhalten die Käuferinnen und Käufer bei den zehn teilnehmenden Ausstellern eine kleine Aufmerksamkeit, die die Vorfreude auf die Hochzeit versüßt. Das Ticket beinhaltet neben  kulinarischen Überraschungen auch das freie Parken in den Parkhäusern „Rheingoldhalle/Rathaus“ und „Löhrstraße“.

Das diesjährige Messegewinnspiel richtet sich an alle, die gerne einen Freiluft-Ausflug unternehmen möchten: Das AUDI Zentrum Mainz verlost eine Wochenendfahrt mit dem neuen AUDI Q2 – 300 Freikilometer inklusive. Für alle Messebesucher gilt: Mitmachen lohnt sich!

Alles auf einen Blick

hochzeitplus – Die Hochzeitsmesse im Rhein-Main-Gebiet

  • 15. & 16. Oktober 2016
  • Rheingoldhalle Mainz (Rheinstraße 66, 55116 Mainz)
  • Öffnungszeiten:

          Sa: 10.00 – 18.00 Uhr  

          So: 11.00 – 18.00 Uhr

  • Eintritt frei
  • Trau(m)-Ticket: 10 Aussteller – 10 Geschenke: 7,50 Euro an der Tageskasse
  • Veranstalter: mainzplus CITYMARKETING GmbH

Alle Informationen zur Messe unter www.hochzeitplus.com und bei Facebook (www.facebook.com/hochzeitplus-Die-Hochzeitsmesse-im-Rhein-Main-Gebiet-157483037622687)

Redaktionelle Rückfragen richten Sie bitte an:

mainzplus CITYMARKETING GmbH, Rheinstraße 66, 55116 Mainz

Susanne Ranglack, Tel.: 06131 242 117, Fax: 06131 242 889, E-Mail: s.ranglack(at)mainzplus.com

Besucherrekord - hochzeitplus ein voller Erfolg

Auch die 21. hochzeitplus in der Rheingoldhalle erfreute sich großer Beliebtheit. Mit rund 6.800 Besuchern konnte der Erfolg vom letzten Jahr übertroffen werden. Der Veranstalter mainzplus CITYMARKETING GmbH zeigt sich äußerst zufrieden.

An beiden Messetagen war die Rheingoldhalle voll mit Verliebten, Verlobten und Hochzeitsbegeisterten, die sich von den rund 100 Ausstellern aus 20 Branchen für ihre Hochzeit inspirieren lassen konnten. Wie auch im letzten Jahr fand die Messe wieder im Oktober statt. Mit diesem Termin bleibt den Paaren mehr Zeit, entspannt und mit genügend Vorlaufzeit die Hochzeitsvorbereitungen einzuläuten. Von attraktiven Locations, tollen Braut- und Festmoden, einzigartigen Schmuckvariationen, unterhaltsamen Show Acts und Bands bis hin zu besonderen Einladungskarten, Geschenktipps und Dekorationen blieben bei den Besuchern keine Wünsche offen.

Um die Besucher in jeder Hinsicht bei der Planung und Umsetzung ihrer persönlichen Traumhochzeit zu unterstützen, waren natürlich auch Hochzeitsplaner unter den zahlreichen Ausstellern anzutreffen. Viele Besucher nutzten die Möglichkeit, sich bei einem persönlichen Gespräch mit den Ausstellern einen allgemeinen Überblick zu verschaffen, direkt z.B. die Trauringe zu kaufen oder einen individuellen Termin bei den zahlreichen Anbietern zu vereinbaren.
Zudem konnten sich die Besucher auch ausführlich auf der hochzeitplus über die vielfältigen Reiseziele der anstehenden Flitterwochen informieren und direkt vor Ort ihre Traumreise buchen.

"Wir freuen uns besonders, dass in diesem Jahr neben den traditionellen Ausstellern auch viele neue Anbieter mit dabei sind und so unser Angebot erweitert werden konnte“, freut sich August Moderer, Geschäftsführer der mainzplus CITYMARKETING GmbH.


Neu dabei waren die bekannten Mainzer Start-Up Unternehmen „Eulchen Bier“, „Weinraumwohnung“ und „N`EIS“. Bereits im Sommer wurde in der Presse eine Ausschreibung für den Gewinn einer Wild Card zur Messe veröffentlicht. Der Gewinner, die Eventagentur „GA-Event Konzept“ aus Bad Kreuznach, wurde im September ausgelost und durfte sich über einen freien Standplatz auf der Messe freuen.


Regen Zuspruch fanden die in diesem Jahr insgesamt 10 Brautmodenschauen auf der Showbühne im Gutenbergsaal. Hier konnten sich zukünftige Bräute von allen Trends und Stilrichtungen überzeugen und so einen ersten Eindruck von ihrem eigenen Brautkleid bekommen. Auffällig waren in diesem Jahr bei den Kleidern viel Spitze, funkelnde Elemente und tolle Rückenansichten. Das Bühnenprogramm bot den Zuschauern viel Abwechslung und Unterhaltung: Schnuppertanzkurse, Live-Frisier Darbietungen und Tortenkreationen haben nicht gefehlt. 


Gut besucht waren auch die verschiedenen Vorträge, die seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der hochzeitplus sind. Interessierte konnten sich u.a. über Tipps einer professionellen Hochzeitsplanerin oder einen Vortrag über die freie Trauung freuen.

Neu in diesem Jahr war auch der Music Showroom, in dem sich die Bands live vor ihren Zuhörern präsentieren konnten. U.a. war auch Lisa Bund, ehemalige Teilnehmerin der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ mit ihrer Band „YES WE PLAY“.


 Doch nicht nur die Veranstalter der Messe waren zufrieden auch die knapp 100 Aussteller gingen mit zahlreichen neuen Kontakten und zum Teil auch Direktverkäufen nach Hause, so der allgemeine Tenor.

Im nächsten Jahr findet die 22. Ausgabe der hochzeitplus am 15. und 16. Oktober 2016 in der Rheingoldhalle statt.

Presseclipping

Hier finden Sie das Presseclipping zur hochzeitplus 2016